Home» Archive by Year

Article Archive for Year2006

Omega-3-Fettsäuren: Hilfe gegen Rheuma
11. Oktober 2006| No Comment

Rheumatiker sollten arachidonsäurereiche tierische Nahrungsmittel wie z.B. Fleisch und Wurstwaren möglichst meiden. Je mehr Arachidonsäure unser Körper mit der Nahrung aufnimmt, desto mehr entzündungsfördernde Botenstoffe (= Eicosanoide) werden im Körper gebildet. Die Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure (EPA) – die in ausreichend großer Menge nur im fetten Öl von frei lebenden Kaltwasserfischen vorkommt – hemmt die Umwandlung von […]

Haarsprechstunden – Fragen Sie Experten
11. Oktober 2006| No Comment

Haarausfall kann zu einer psychischen Belastung werden. Will man der Ursache des Haarverlusts auf den Grund gehen, hilft es, einen Arzt aufzusuchen. Doch welchen Arzt spricht man an, wenn es um das Problem „Haarausfall“ geht: Den Hausarzt, den Gynäkologen oder den Dermatologen? Auf www.haar-ausfall.com, ein Dienst von Merz Pharmaceuticals GmbH, ist eine Datenbank zu Haarsprechstunden […]

Hepatitis B und C sind relevante Krebsursachen
7. September 2006| No Comment

Hepatitis B und C sind auf der Liste der krebserregenden Faktoren durchaus relevant. 17,8 Prozent aller weltweit aufgetretenen Krebserkrankungen haben ihre Ursache in Infektionskrankheiten, ca. 1/3 davon lösen Hepatitis B und C Viren aus. Allein in den Industrieländern könnten 100.000 Krebserkrankungen pro Jahr vermieden werden, wenn die Infektionskrankheiten Hepatitis B und C verhindert würden. Die […]

Ein Wetzlarer Arzt realisierte: Hilfe für Afrika – Wasser für den Senegal
1. September 2006| No Comment
Ein Wetzlarer Arzt realisierte: Hilfe für Afrika – Wasser für den Senegal

Ein Urlaub im Club Aldiana im Senegal im Jahre 1997 war für den bis vor einigen Jahren in Wetzlar in der Helgebachstraße praktizierenden Arzt Dr. Karl-Heinz Schneider und seine Frau Helga eine Initialzündung zur Hilfeleistung. Anläßlich einer Sawannenwanderung von 17 Personen geriet die Gruppe in ein schweres Gewitter mit Sturm, sintflutartigem Regen und großflächiger Überschwemmung. […]

Aktion: Hilfe für Nianing-Peulh (Senegal, Westafrika)
1. September 2006| No Comment

Dr. med. Karl-Heinz Schneider organisiert zusammen mit seiner Frau Helga Geldspenden für Nianing-Peulh, einem senegalesischen Dorf 120 km südlich der Hauptstadt Dakar, Westafrika. In diesem Dorf leben ca. 200 Einwohner in 21 mit Reetdächern bedeckten Holzhütten. Im Rahmen der Aktion “Hilfe für Nianing-Peulh” konnte die Versorgung mit Trinkwasser durch die Finanzierung eines Brunnenbaus sichergestellt werden. […]

Dr. med. Karl-Heinz Schneider – Facharzt für Allgemeinmedizin
1. September 2006| No Comment
Dr. med. Karl-Heinz Schneider – Facharzt für Allgemeinmedizin

Lebenslauf Geboren am 13. Oktober 1932 in Gießen, nach Besuch der Volksschule im Heimatort Grüningen Realgymnasium Gießen von 1943-1949. Bedingt durch Kriegs- und Nachkriegsereignisse praktische Berufsbildung als Med. Laborant, danach Med. Techn. Assistent und nach Externenabitur Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Staatsexamen und Promotion 1965. Weiterbildung in Radiologie am Klinikum Universität Gießen und Cytologie im […]

Senegal (Westafrika)
1. September 2006| One Comment
Senegal (Westafrika)

Land Die Republik Senegal liegt im Westen Afrikas und wird von Guinea, Guinea-Bissau, Mauretanien, Mali und Gambia umgrenzt. Gambia ist westöstlich am Rande des Flusses Gambia gelegen und bildet eine Enklave im Süden Senegals. Der Senegal hat eine Gesamtfläche von annähernd 200 000 Quadratkilometern. Dakar ist die Hauptstadt und beherbergt als Wirtschaftszentrum des Landes über […]

Organtransplantationen
31. August 2006| One Comment
Organtransplantationen

Die Organtransplantation steht seit längerem im Mittelpunkt der öffentlichen und medizinischen Diskussionen. Sie weist nicht nur ein medizinisches, sondern auch ein ethisches Problem auf, das vor allem an die Problematik der „Organverteilung“ bzw. – um den Fachbegriff zu benutzen – der „Organallokation“ beruht. Der Grund dafür, dass dieses immer mehr in den Blickpunkt gerät, ist […]

Kinderlähmung (Poliomyelitis)
31. August 2006| One Comment

Krankheitsbild Bei der Poliomyelitis, auch Polio genannt, handelt es sich um eine durch Viren ausgelöste entzündliche Erkrankung der Nervenzellen des Rückenmarks. Die Ausprägung von Krankheitssymptomen nach erfolgter Ansteckung kann sehr unterschiedlich sein: Viele Menschen merken überhaupt nichts von einer Erkrankung (sie verläuft “klinisch stumm”, “inapparent” oder “asymptomatisch”), es gibt leichte Verläufe mit lediglich unspezifischen grippeähnlichen […]

Arthrose: Sporttips für Arthrosepatienten und Patienten nach Gelenkersatzoperation
31. August 2006| No Comment

Was ist Arthrose? Unter Arthrose wird ein Gelenkverschleiss im weiteren Sinne verstanden. Zunächst finden sich Verschleisserscheinungen im Bereich des knorpeligen Überzuges der Gelenkflächen. In zweiter Linie werden dann auch andere Gelenkbestandteile betroffen. Arthrosen finden sich außerordentlich häufig und bilden ca. 1/3 der Gesamterkrankungen in der Bundesrepublik Deutschland. Unter den Anlässen für eine Rehabilitationsmaßnahme stehen die […]