Home» Archive by Category

Articles in 2007

Akupressur – mit sanftem Druck gegen Falten
19. Dezember 2007| One Comment
Akupressur – mit sanftem Druck gegen Falten

Die Akupressur ist eine über 2000 Jahre alte chinesische Heilkunst, die wichtiger Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist. Sie ist eine Massagetechnik, die manuell mit Fingerdruck die Energiepunkte des Körpers stimuliert. Doch nicht nur zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten wurde die Akupressur eingesetzt. Auch für kosmetische Zwecke liegt eine fast ebenso lange Erfahrung [...]

Therapie mit Knorpel aus dem Labor?
3. Dezember 2007| One Comment

Der Körper ist kaum in der Lage, zerstörte Knorpel wiederherzustellen. Auch Medikamente können eine Knorpelregeneration nur sehr begrenzt herbeiführen. Am vielversprechendsten sind zellbasierte Therapieverfahren, bei denen körpereigener Knorpel im Labor nachgezüchtet wird. Aus einer kleinen Probe gesunden Knorpelgewebes des Patienten werden Zellen im Labor isoliert, vermehrt und wieder in den Defekt eingebracht. Dieses Verfahren eignet [...]

Hepatitis-Tests wichtiger denn je
12. November 2007| No Comment

Die Mitteilung der Deutschen Leberhilfe ist alarmierend: Jeder Zehnte hat Hepatitis. Die Spätfolgen der Virushepatitis gehören zu den häufigsten Todesursachen weltweit. Anlässlich des Welthepatitistages 2007 sollte das Bewusstsein für Virushepatitis und ihre dramatischen Folgen geschärft und zu einem Hepatitis-Test ermutigt werden. Über 70 Prozent der 1,2 Millionen in Deutschland an chronischer Virushepatitis erkrankten Personen wissen [...]

Mammographie-Screening rettet Leben
18. September 2007| No Comment

Aufgerufen zur Teilnahme am Mammographie-Screening sind alle Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. Sie sollen anhand von Meldedaten im Abstand von zwei Jahren regelmäßig eingeladen werden. Bis Juni wurden rund 1,2 Millionen Frauen schriftlich eingeladen. Teilgenommen haben bisher rund 740.000 Frauen. Aktuellen Studien zufolge lässt sich die Sterblichkeit an Brustkrebs durch ein Mammographie-Screening-Programm um 15 [...]

Wirksam gegen Läuse aber ohne Nebenwirkungen
2. August 2007| No Comment

Jährlich werden 1,5 Millionen Deutsche von Kopfläusen befallen. Besonders betroffen sind Kinder, da sich Läuse am häufigsten in Schulen und Kindergärten übertragen. Kopfläusen ist es egal, ob ihr „Nest“ frisch gewaschen oder fettig ist. Kopfläuse übertragen zwar keine Krankheiten, verursachen aber Juckreiz und können zu verstärkter Müdigkeit führen und sollten sofort nach Feststellen des Befalls [...]

Impfen gegen Gebärmutterhalskrebs
20. Juli 2007| No Comment

Gebärmutterhalskrebs? Das ist in meinem Alter doch kein Thema! So denken viele junge Frauen. Doch leider ist Gebärmutterhalskrebs – nach Brustkrebs – die zweithäufigste Krebsart bei jungen Frauen zwischen 15 und 44 Jahren. Die neue Impfung schützt gegen Gebärmutterhalskrebs, der durch die Virustypen 16 und 18 ausgelöst wird – das sind etwa 75% dieser Krebsarten [...]

Meningokokken-C-Schutz: Impfung Jugendlicher
25. Juni 2007| No Comment

Meningokokken-C-Erkrankungen gehören zu den meist gefürchteten invasiven Infektionen bei Kindern und Jugendlichen. Dies liegt vor allem an der in der Regel eher unspezifischen, grippeähnlichen Symptomatik zu Beginn sowie dem dann rasanten Verlauf. Meist bleibt äußerst wenig Zeit, die Erkrankung angemessen und wirksam zu behandeln, um die oft drastischen Folgeschäden oder sogar den Tod des Patienten [...]

Neue Aids-Kampagne von Regenbogen e.V. und Kirchhoff Consult in Berlin vorgestellt: Wir sind ego
18. Juni 2007| No Comment

Mit 2.611 HIV-Erstinfizierten wurde im Jahr 2006 in Deutschland ein neuer Höchststand erreicht. Seit 2001 sind die HIV-Neuinfektionen hierzulande um 81 Prozent gestiegen. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass die Strategie in der AIDS-Prävention überdacht und völlig überarbeitet werden muss. “Die alarmierenden Zahlen machen insbesondere eine neue Art der Ansprache von Jugendlichen nötig”, so Klaus Rainer [...]

Haare als Pollenträger
22. Mai 2007| No Comment

Bei einer Pollenallergie kommt es zu einer unverhältnismäßigen Abwehrreaktion des menschlichen Immunsystems, das sich gegen die harmlosen Blütenpollen wehrt. Betroffene reagieren mit einer laufenden Nase, juckenden und tränenden Augen, Reizhusten, Hautausschlag oder Schluckbeschwerden. Wenn die Pollen fliegen, verfangen sie sich leicht und in erstaunlichen Mengen in den Haaren. Über diesen Weg gelangen sie ins Kopfkissen [...]

Neuer Impfstoff, der Gürtelrose und postherpetische Neuralgie (PHN) verhindern kann
9. Februar 2007| No Comment

Der Zoster-Lebendimpfstoff ZOSTAVAX® ist zur Vorbeugung von Gütelrose (Herpes zoster oder “Zoster”) und damit verbundener PHN bei Personen ab 60 Jahren indiziert. Er stellt die spezifische zellvermittelte Immunität gegen Gürtelrose wieder her, so dass die Virusvermehrung und -ausbreitung unter Kontrolle gehalten und Gürtelrose sowie PHN weitgehend verhindert werden. Eine Gürtelrose wird durch Reaktivierung des Varicella-Zoster-Virus [...]